Musicalprojekt “Joseph”

„Träume werden wahr, wenn sie auch Gottes Wille sind“ – so heißt es im Musical „Josef“. Der mit Abstand größte Traum des Evangelischen Gymnasiums Doberlug-Kirchhain: Irgendwann wieder mit einem eigenen Musical auf eine eigene Tour zu gehen. Die Evangelische Schulstiftung in der EKD konnte diesen Traum Anfang 2020 Wirklichkeit werden lassen.

Schauspieler*innen, Chor, Band und Tanz, dazu Helfer*innen für Kulisse, Kostüme, Küche und Co. Insgesamt besteht das Musicalteam des Evangelischen Gymnasiums Doberlug-Kirchhain aus 120 Kindern und Jugendlichen sowie Lehrenden. Die achttägige Tour bestand aus 4 Tagen intensiver Proben in Leipzig. Sowie 4 anschließenden Live-Aufführungen in Leipzig, Belgern-Schildau, Doberlug-Kirchhain und Elsterwerda. Für die kleine Live-Tournee benötigte das Team natürlich eine professionelle Ausstattung: Traversenkäfig mit feinster Lichttechnik, eigener Vorhang, 6m x 3m Kulissen sowie eine professionelle Soundtechnik. All das war ein großer Traum. Begeistert und dankbar stellen alle Beteiligten fest: Gott hat unseren Traum verwirklicht. Oder war es von Anfang an SEIN Traum? Insgesamt kamen 1.350 Zuschauer zu den 4 Abenden zusammen, und das kurz bevor Corona in Deutschland zum Shutdown im Frühjahr 2020 führte. Die Schülerinnen und Schüler haben alle Menschen vollends begeistert. Sie werden mit einer neuen Würde zurück in den Schulalltag gehen, weil sie ihren Teil zu dem großen Traum beigetragen haben und einen großen Teil an Lebenserfahrung und Machbarkeit für sich mitnehmen.