Eine Publikation der ESS EKD: Lebendig und kräftig und schärfer ...

Neue Publikation der ESS EKD: Lebendig und kräftig und schärfer …

Ein Gebets- und Andachtsbuch für evangelische Grundschulen

„Lebendig und kräftig und schärfer“ – so beschreibt der Hebräerbrief das Wort Gottes. Es gibt uns Halt und Sicherheit, es stärkt uns, es hilft uns, Zweifel zu überwinden und es ruft uns zum Handeln auf. Die Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes ist für uns unerlässlich. Zwei zentrale Orte für die Begegnung mit Gottes Wort sind das Gebet und die Andacht. An Schulen in evangelischer Trägerschaft bilden diese beiden Bezeugungen unseres Glaubens verlässliche Klammern. Sie bieten gerade für Kinder im Grundschulalter einen wichtigen Orientierungsrahmen und sind oft die ersten bewussten liturgischen Erfah­rungen, die das Verständnis, Teil einer evangelischen Glaubensgemeinschaft zu sein, maßgeblich beeinflussen.

Die neu erschienene Publikation der Evangelischen Schulstiftung in der EKD (ESS EKD) „Lebendig und kräftig und schärfer …“ lädt dazu ein, sich mit der Vielfalt und Lebendigkeit dieser religiösen Rituale zu befassen und macht neugierig auf Traditionen und Perspektiven. Gebete, Psalmen und Andachten zu Kirchenfesten und zu schulischen Anlässen: Diese Arbeitshilfe soll Grundschulen in evangelischer Trägerschaft durch ihr Schuljahr begleiten sowie immer wieder neue Ideen für Gebete und Andachten geben. Das Besondere: Neben grundsätzlichen Überlegungen zum Gebet bietet das Buch Abläufe und praktisches Material für Andachten im Kirchenjahr und zu wichtigen Lebensthemen. Zu den einzelnen Andachten sind QR-Codes abgedruckt, über die jeder Liedvorschlag in eigens eingespielten Vokal- und Playbackfassungen auf YouTube abgerufen werden kann.

Die Publikation wurde in der Reihe Förderungen der ESS EKD (Heft 8) veröffentlicht, kann kostenlos unter ess@ekd.de bestellt oder unter https://www.schulstiftung-ekd.de/publikationen/ heruntergeladen werden.

 

Hannover, 14. Januar 2022

Pressestelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKD